Einblick in die spanische und internationale musik

in Kooperation mit der Ausbildung Ensembleleitung Blasorchester vom Oö. Landesmusikschulwerk

 

Seminarnummer 0121

 

Datum:

Donnerstag, 7. Jänner 2021

17:00 bis 22:00 Uhr

 

Ort:

LMS St.Georgen an der Gusen (4222 St. Georgen an der Gusen, Linzer Straße 12)

 

Referent:

José Rafael Pascual Vilaplana

 

Lehrorchester:

voestalpine Blasorchester

 

Max. 4 aktive TeilnehmerInnen - Anmeldung bitte an blaeserakademie@ooe-bv.at

Passive Teilnahme unbegrenzt möglich

 

Seminarbeschreibung:

  • 17:00 Uhr: Einführung und Vortrag zum Thema „Spanische Szene und Geschichte der Blasmusik“
  • 19:00 – 22:00 Uhr: Der Referent probt mit dem Orchester und arbeitet mit den aktiven Teilnehmern.

Folgende Stücke werden erarbeitet:

  • QUATRE ROSES-  Pascual-Vilaplana
  • BERLANGA-BLASCO IBÁÑEZ - García i Soler
  • GIOVINEZZA - J. Enric Canet
  • PILLARS OF THE EARTH - Franck Erickson
  • THIRD SUITE - Robert Jager

Schwierigkeitsgrad: Grade 3 + 4

 

Seminarbeitrag:

EUR 20,--

Der Kostenbeitrag ist vor Seminarbeginn auf das Konto des OÖ. Blasmusikverbandes bei der Raiffeisenbank Region Hausruck einzuzahlen. IBAN: AT98 3425 0082 0351 2100 BIC: RZ00 AT2L 250. Als Verwendungszweck bitte Name des Seminarteilnehmers und die Veranstaltungsnummer anführen.

 

Anmeldung:

<< zur Online-Anmeldung >>

 

Informationen zum Referenten - José R. Pascual Vilaplana

Studium Dirigieren bei Jan Cober, Pérez Busquier und Eugene Corporon und Orchesterdirigieren in Wien bei Karl Österreicher und Hans Graf

Gastdirigate bei Orchestern weltweit


Aufnahme von mehr als 30 CDs mit renommierten Solisten
Komponist von Werken für Blasorchester, Chor und Kammermusik.
Chefdirigent  der  „Banda Municipal de Bilbao“ und der „Banda Municipal de Barcelona“,


Gewinner von zahlreichen Preisen wie zB „Gold Baton“, EBBA-Dirigierwettbewerb, Euterpe-Preises für Dirigieren und Komposition von FSMCV, „Ignacio Morales Nievas“ des Musikfestivals in Castilla La Mancha.
www.pascualvilaplana.com