Workshop & Konzert „Pro Brass“

Seminarnummer 1720

 

Datum:

Samstag, 7. November 2020

9:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Ort:

LMS Neuhofen an der Krems, Forum Neuhofen (4501 Neuhofen an der Krems, Sportallee 59)

 

Konzert Pro Brass um 19:30 Uhr

Im Seminarpreis ist der Konzerteintritt inkludiert!

in Kooperation mit der Marktgemeinde Neuhofen an der Krems - Jubiläum 25 Jahre Forum Neuhofen

 

Referenten:

  • Jürgen Ellensohn, Trompete
  • Bertold Stecher, Trompete
  • Aneel Soomary, Trompete
  • Lorenz Raab, Trompete
  • Christian Pöttinger, Horn
  • Andreas Eitzinger, Tenorhorn, Posaune
  • Hansi Reiter, Tenorhorn, Posaune
  • Siegi Punz, Tenorhorn, Posaune
  • Gerald Pöttinger, Tenorhorn, Posaune
  • Walter Voglmayr, Tenorhorn, Posaune
  • Peter Stadlhofer, Tuba

 

Seminarbeschreibung:

Ablauf:

  • 09:30 - 12:00 Uhr Workshop Teil 1
  • 13:30 – 15:00 Uhr Hospitation bei der Probe
  • 15:00 – 17:00 Uhr Workshop Teil 2
  • 19:30 Konzert Pro Brass

Die Mannen von Pro Brass wissen nicht alles, aber jeder weiß doch ein bisschen was. Ob Orchesterkonzert, Jazzkeller oder schwer erziehbare Studenten, jeder aus dem Ensemble hat mindestens in einem Punkt Erfahrung.

Wann gibt es schon die Möglichkeit auf die brennendsten Fragen unserer Gegenwart Antworten zu bekommen?

Wann gibt es schon die Möglichkeit die selben Fragen unterschiedlichen Musikern zu stellen?

  • Wie öle ich meine Ventile? Muss ich noch was anderes ölen?
  • Wie beginne ich morgens mit meinem Warmup? Oder kann ich mich auch erst abends aufwärmen?
  • Üben? - ja gut, aber wie und was?
  • Schwere Stellen: Lohnt es sie zu üben, wenn ja, wie? Oder soll ich es doch lieber vereinfachen, wenn ja, wie?
  • was ist wichtig, wenn ich nur wenig Zeit habe?
  • Ausdauer, Kraft, Höhe, Luft, Zunge, …. hast du da vielleicht mal einen kleinen Tipp?
  • zuhause kann ich es immer, aber was mache ich wenn ich auf die Bühne muss? Gibt es da eine mentale Strategie?
  • Ich habe da ein Stück oder eine Stelle, darf ich dir das mal vorspielen?
  • Kann ich mal bei dir probieren zu improvisieren?

 

Seminarbeitrag:

EUR 30,-- (geänderter Seminarbeitrag!)

Der Kostenbeitrag ist vor Seminarbeginn auf das Konto des OÖ. Blasmusikverbandes bei der Raiffeisenbank Region Hausruck einzuzahlen. IBAN: AT98 3425 0082 0351 2100 BIC: RZ00 AT2L 250. Als Verwendungszweck bitte Name des Seminarteilnehmers und die Veranstaltungsnummer anführen.

 

Anmeldung:

<< zur Online-Anmeldung >>

 

Informationen zu den Referenten:

Jürgen Ellensohn

Solo-Trompete

HR Frankfurt Hochschule für Musik Würzburg

Bertold Stecher

Solo-Trompete

DSO Berlin

Aneel Soomary

Trompete

Vereinigte Bühnen Wien

Lorenz Raab

Solo-Trompete

Volksoper Wien

Christian Pöttinger

Solo - Horn

Brucknerorchester Linz

Walter Voglmayr

Solo - Posaune

Wiener Symphoniker

Andreas Eitzinger

Posaune, Tenorhorn

Tonkünstlerorchester NÖ, Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt

Hansi Reiter

Tenorhorn, Posaune

Anton Bruckner Privatuniversität Linz

Siegi Punz

Tenorhorn, Posaune

OÖ Landesmusikschulwerk

Gerald Pöttinger

Posaune

Gustav Mahler Privatuni Klagenfurt

Peter Stadlhofer

Tuba

NDR Radiophilharmonie Hannover