Workshop mit dem Wiener Horn Ensemble

 

Seminarnummer 0622

 

Datum:

Samstag, 26. Februar 2022

9:30 bis 16:30 Uhr

 

Ort:

LMS Ried im Innkreis (4910 Ried im Innkreis, Konviktstraße 8)

 

Referenten:

  • Peter Dorfmayr
  • Manuel Egger
  • Eduard Geroldinger
  • Manuel Huber
  • Klaus Leherbauer
  • Johannes Wilhelm (Korrepetition)
  • Franz Windhager
  • Brigitte Fidler-Hanreich

 

Seminarbeschreibung:

für alle Hornist*innen:

Einzelunterricht, Ensembleunterricht, Atmung

Korrepetition Orgel und Horn

Literatur

 

zusätzlich für alle Blechblasinstrumente möglich

jeweils 10:00 bis 12:00 Uhr sowie 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr:

Franz Windhager: Mundstücke

Brigitte Fidler-Hanreich: Musikphysiologie (Körperübungen & Körperwahrnehmung) und Mentales Training

 

Beim Einzelunterricht, dem Workshop "Mundstücke", Musikphysiologie und Mentales Training haben wir die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht und können daher keine Anmeldungen mehr annehmen. Danke für euer Verständnis.

 

Ablauf:

9:30 Uhr: gemeinsames Einspielen

10:00 – 12:00 Uhr: Einzelunterricht, Ensembleunterricht, Korrepetition Orgel und Horn, Workshops Mundstücke sowie Musikphysiologie und Mentales Training

13:30 Uhr: Atmung und Geschichte 

14:30 – 16:30 Uhr: Einzelunterricht, Ensembleunterricht, Korrepetition Orgel und Horn, Workshops Mundstücke sowie Musikphysiologie und Mentales Training

16:30 Uhr: Literatur 

Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl bei Einzelunterricht und den Workshops Mundstücke, Musikphysiologie und Mentales Training. "First come - first serve".

 

Konzert:

18:00 Uhr mit dem Wiener Horn Ensemble

Im Seminarbeitrag ist der Konzerteintritt inkludiert

 

Seminarbeitrag:

EUR 20,--

Der Kostenbeitrag ist vor Seminarbeginn auf das Konto des OÖ. Blasmusikverbandes bei der Raiffeisenbank Region Hausruck einzuzahlen. IBAN: AT98 3425 0082 0351 2100 BIC: RZ00 AT2L 250. Als Verwendungszweck bitte Name des Seminarteilnehmers und die Veranstaltungsnummer anführen.

 

Anmeldung:

<< zur Online-Anmeldung >>

 

Informationen zu den Referenten:

Wiener Horn Ensemble

Leidenschaftlich im Auftritt, traditionsbewusst im Klang, verspielt in der Interaktion. Was durchaus auch als kryptische Menübeschreibung eines gehobenen Gourmetrestaurants durchgehen würde, wiederspiegelt den Charakter des jungen Wiener Horn Ensembles. Seit dem Gründungsjahr 2005 setzen sich die vier Wiener Hornisten Manuel Huber, Peter Dorfmayr, Manuel Egger und Klaus Leherbauer mit ihrer größten Leidenschaft, dem Wiener Hornklang auseinander. Dass diese Leidenschaft durchaus von Erfolg gekrönt ist, davon zeugen Engagements in den renommiertesten Orchestern Österreichs, wie den Wiener Philharmonikern, den Wiener Symphonikern oder im Grazer Philharmonischen Orchester. Was einst aus jugendlichem Spaß an der Freude begann, hat sich heute zu einem etablierten Bläserensemble entwickelt.

Peter Dorfmayr - Manuel Egger - Manuel Huber - Klaus Leherbauer

 

 

 

Eduard Gerolding

Direktor der LMS Ried im Innkreis

 

 

 

 

Johannes Wilhelm

Dozent Universität Mozarteum Salzburg

Brigitte Fidler-Hanreich

Musikpädagogin und Diplomierte Shiatsu Praktikerin

zert. EmTrace-Coach (Mentaltrainerin)