Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen AbsolventInnen des

Dirigentencoaching 2018

  • Christian DUMHART - MV Wartberg
  • Martin FALKNER - MV St. Martin im Mühlkreis
  • Nikolaus HASELGRUBER - MV St. Oswald bei Haslach
  • Stefan HUBER - TMK Rechberg
  • Markus NIEDERSÜSS - SK Rohrbach-Berg
  • Gerald ORTNER - MV Gutau
  • Magdalena ZEIML - MMK Rainbach i.M.
Dieses Seminar fand seinen Abschluss beim Konzert der AbsolventInnen am Sonntag, dem 3. Februar 2019 im Salzhof in Freistadt. Walter Rescheneder und Hermann Pumberger übergaben dabei die Abschlusszertifikate an die erfolgreichen KapellmeisterInnen. Die sieben AbsolventInnen entschlossen sich, die Ausbildung mit einem Konzertnachmittag besonders bunt und abwechslungsreich zu gestalten und so nahmen die sieben Musikvereine
  • Musikverein Wartberg ob der Aist (Freistadt)
  • Musikbverein St. Martin im Mühlkreis (Rohrbach)
  • Musikverein St. Oswald bei Haslach (Rohrbach)
  • Musikverein Gutau (Freistadt)
  • Stadtmusikkapelle Rohrbach-Berg (Rohrbach)
  • Trachtenmusikkapelle Rechberg (Perg)
  • Musikverein Rainbach (Freistadt)

auf der Bühne Platz und präsentierten dem Publikum ein blasmusikalisches Konzertprogramm.

Wir gratulieren den TeilnehmerInnen 2018 ganz herzlich zum Abschluss dieses Seminars und wünschen ihnen auch weiterhin viel Freude und Erfolge mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit.

Das Dirigentencoaching wird von der Bläserakademie des oberösterreichischen Blasmusikverbandes angeboten und stellt eine Fortbildungsmöglichkeit für aktive KapellmeisterInnen dar und wird von Walter Rescheneder, Hermann Pumberger und Norbert Hebertinger geleitet. Das Coaching gliedert sich in drei Impulsveranstaltungen zu den Themen Schlagtechnik, Interpretation, Orchesterklang, Orchesterliteratur/Programmauswahl und Orchesterpädagogik und hat seine Schwerpunkte in der individuellen Dirigierpraxis, in Feedbackproben beim eigenen Orchester und dem Besuch eines Konzertes mit persönlichem Feedback des jeweiligen zugeteilten Coaches. Des weiteren konnte in diesem Rahmen die Probe für ein Symphonieorchester-Konzert sowie eine Blasmusikproduktion des ORF besucht werden und die TeilnehmerInnen konnten sich bei einer Konzertwertung als passiver JurorInnen versuchen.

Weiter Fotos in der Bildergalerie